Read e-book online Atomkraft: Eine Studie über die technischen und PDF

By Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Friedrich Münzinger (auth.)

ISBN-10: 3642530524

ISBN-13: 9783642530524

ISBN-10: 3642530532

ISBN-13: 9783642530531

Show description

Read Online or Download Atomkraft: Eine Studie über die technischen und wirtschaftlichen Aussichten von Atomkraftwerken Für Ingenieure, Energiewirtschaftler und Volkswirte PDF

Similar german_4 books

Prof. Dr.-Ing. Günther Holzmann, Meyer, Schumpich (auth.)'s Technische Mechanik 3: Festigkeitslehre PDF

Das Lehrwerk "Technische Mechanik" f? r die Ausbildung und Praxis des Ingenieurs besteht aus three Teilen: Teil 1 Statik, Teil 2 Kinematik und Kinetik, Teil three Festigkeitslehre. Der three. Band gibt im Rahmen der drei B? nde zum Kurs Technische Mechanik eine theoretisch fundierte und zugleich praxisorientierte Einf?

Download e-book for iPad: Kreiselpumpen: Eine Einführung in Wesen, Bau und Berechnung by L. Quantz

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Erwin Baur's Einführung in die Radartechnik PDF

In die Radartechnik Von Dr. -Ing. Erwin Baur Leiter einer Abteilung für Systemtechnik im Geschäftsbereich Hochfrequenztechnik Ulm der AEG-TELEFUNKEN Anlagentechnik AG und Lehrbeauftragter an der Universität Hannover Mit one zero five Bildern und 6 Tabellen B. G. Teubner Stuttgart 1985 Dr. -Ing. Erwin Baur 1931 in Ulm (Donau) geboren.

Additional resources for Atomkraft: Eine Studie über die technischen und wirtschaftlichen Aussichten von Atomkraftwerken Für Ingenieure, Energiewirtschaftler und Volkswirte

Sample text

Nahm im Juli 1955 den Vertrieb von mit HIO arbeitenden Versuchsreaktoren für 0,05 MW Leistung und von mit D 20 arbeitenden Versuchsreaktoren für 5 MW Leistung auf. ktoren. Schließlich wird an Reaktoren gearbeitet, bei denen Uransalze oder Uranoxyde als Spaltstoff dienen. Zum Schluß sollen zwei holländische Vorschläge für Reaktoren mit fiießbarem Spaltstoff besprochen werden. Der Kern des Reaktors nach Abb. 29 besteht aus schwerem Wasser, in dem leicht angereichertes Uranium in der Form von fein pulverisiertem U0 2 suspendiert schwebt.

2. Bei Kühlung durch HIO oder D 20 mit einer Temperatur von 260 bis 280 0 C und Wärmeaustauschern sollte man unter denselben Voraussetzungen auf etwa 31 % kommen können. 3. Bei Kühlung durch verdampfendes H,p, dessen Dampf die Turbine betreibt, wird sich möglicherweise ein noch etwas höheres 7J thenn erreichen lassen, die Anlage würde aber weit einfacher als in allen anderen Fällen werden. 4. Bei nach Punkt 2. und 3. arbeitenden Anlagen kommt man wahrscheinlich mit einer erheblich kleineren Spaltstoffüllung und wesentlich kleineren Wärmeaustauschern als in Punkt 1.

Das Gas wird kontinuierlich von Spaltprodukten befreit. Die Temperatur der Emulsion soll bis 7000 C betragen können, ohne daß ein Temperaturverteilung und Wärmedehnungen in Reaktoren. 31 nennenswerter Überdruck im Meilersystem entsteht. Es darf bezweifelt werden, ob es gelingen wird, nach diesen beiden an sich inter. J> Abb. 29. Holländischer Vorschlag eines homogenen. D,O·moderierten Reaktors. In dem eine Emul· slon aus Wasser und UO, durch Reaktor und Wärmeaustauscher mittels einer Mammut-Pumpe um· gewälzt wird.

Download PDF sample

Atomkraft: Eine Studie über die technischen und wirtschaftlichen Aussichten von Atomkraftwerken Für Ingenieure, Energiewirtschaftler und Volkswirte by Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Friedrich Münzinger (auth.)


by Daniel
4.1

Rated 4.29 of 5 – based on 18 votes