Read e-book online Das Verhalten von Metallklebungen bei Schlagbeanspruchung PDF

By Prof. Dr. -Ing. F. Eichhorn, Dr. -Ing. O. Hahn (auth.)

ISBN-10: 3322882853

ISBN-13: 9783322882851

ISBN-10: 353102390X

ISBN-13: 9783531023908

Show description

Read Online or Download Das Verhalten von Metallklebungen bei Schlagbeanspruchung PDF

Best german_4 books

Prof. Dr.-Ing. Günther Holzmann, Meyer, Schumpich (auth.)'s Technische Mechanik 3: Festigkeitslehre PDF

Das Lehrwerk "Technische Mechanik" f? r die Ausbildung und Praxis des Ingenieurs besteht aus three Teilen: Teil 1 Statik, Teil 2 Kinematik und Kinetik, Teil three Festigkeitslehre. Der three. Band gibt im Rahmen der drei B? nde zum Kurs Technische Mechanik eine theoretisch fundierte und zugleich praxisorientierte Einf?

Kreiselpumpen: Eine Einführung in Wesen, Bau und Berechnung - download pdf or read online

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for iPad: Einführung in die Radartechnik by Erwin Baur

In die Radartechnik Von Dr. -Ing. Erwin Baur Leiter einer Abteilung für Systemtechnik im Geschäftsbereich Hochfrequenztechnik Ulm der AEG-TELEFUNKEN Anlagentechnik AG und Lehrbeauftragter an der Universität Hannover Mit a hundred and five Bildern und 6 Tabellen B. G. Teubner Stuttgart 1985 Dr. -Ing. Erwin Baur 1931 in Ulm (Donau) geboren.

Extra resources for Das Verhalten von Metallklebungen bei Schlagbeanspruchung

Example text

67) eine bestimmte HHhe unterschreitet, wird die'dynamische' Streckgrenze des FUgeteilwerkstoffes nicht mehr in der ersten StoBphase erreicht. Aufgrund der StoBmechanik kommt es vorher zu einem Kraftstillstand oder sogar Kraftabfall an der Probe. Spannungen oberhalb der 'statischen' Streckgrenze kHnnen bis zum erneuten Kraftanstieg nicht gehalten werden, da ausreichend Zeit fUr ihren Abbau durch plastische FUgeteilverformungen gegeben ist. Die Kraft Fl hHngt in diesem Fall in erster Linie von der Amplitude der ersten Kraftschwingung von F1 ' und diese wiederum von dem zeitlichen Verlauf der Kraft an den Finnen ab (Abb.

Die als weitere Ursache fUr groBe Streuungen der Schlagarbeit vermuteten plastischen FUgeteilverformungen treten nur auf, wenn zumindest Brtlich die Streckgrenze des Werkstoffes Uberschritten wird. Voraussetzung dafur ist eine genUgend hohe Festigkeit der FUgeschicht. 03 war das bei einer FUgeteildicke von 2 mm mit Ausnahme von den Klebungen mit Araldit X 183/2315 bei Uberlappungen von 24 mm der Fall. Wie die Abb. h. unterschiedliche Verformungen der Probe zustande. Ein Grund fUr die groBen Streuungen ist damit eindeutig in unterschiedlichen plastischen FUgeteilverformungen zu suchen.

03 die Festigkeit bei den Klebungen mit HT-424 und einer Uberlappung von 12 mm bereits vor Erreichen der Streckgrenze erschHpft war, ist dies bei der Aluminiumlegierung AIMg 4,5 Mn w nicht der Fall. Wie die Kraft-Weg-Diagramme erkennen lassen, wird wHhrend des Bruchvorganges die fUr plastische FUgeteilverformungen kritische Spannung im FUgeteil Uberschritten, ohne daB sofortiges Versagen der Klebung eintritt. Das liegt daran, daB bei Aluminiumwerkstoffen die ErhHhung der ElastizitHtsgrenze bei dynamischer Beanspruchung - 52 nicht so ausgeprUgt ist wie bei Stahl, so daB die bleibenden Verformungen bei einer vergleichbar geringeren FUgeteilspannung einsetzen.

Download PDF sample

Das Verhalten von Metallklebungen bei Schlagbeanspruchung by Prof. Dr. -Ing. F. Eichhorn, Dr. -Ing. O. Hahn (auth.)


by Daniel
4.4

Rated 4.91 of 5 – based on 48 votes